Aquaristik-Blog – Wissen für Einsteiger und Profis

Aquaristik ist sehr komplex und es gibt viel zu wissen. Wer sich ein Aquarium zulegt wird schnell feststellen, dass einiges an Wissen dazu gehört ein Aquarium zu unterhalten. Neben vielen Stunden voller Freude gehört auch das richtige Pflegen und Hegen mit dazu.

Aquarien und der Spaßfaktor

Gerade zu Beginn muss man sich möglichst viele nützliche Informationen zum Thema Aquaristik besorgen und stundenlang durchs Internet pilgern. Als ich mein erstes Aquarium kaufte, war ich zu gleicher Maßen begeistert von der Materie wie entnervt, dass ich mich durch dutzende unterschiedlicher Foren lesen musste, um mir Meinungen von Nutzern durchzulesen, die sich teilweise sogar widersprachen. Schon hier entwickelte sich in meinem Hinterkopf die Idee für eine Webseite zum Thema Aquaristik.

Aquarium Experte Garnele und Fisch

Der Blog entsteht

Doch erst mal hatte ich genügend Fachwissen zu erlangen. Nun, etliche Stunden später, das Aquarium blubbert friedlich und gepflegt vor sich hin, habe ich die Zeit das Wissen weiter zu geben. Das Aquarium hat besonders in der Startphase einen besonders hohen Spaßfaktor, damit möchte ich nicht sagen, dass es danach weniger Spaß macht. Aber zu Beginn kann man sich komplett frei entfalten. Das beginnt bei der Wahl und Einrichtung des Beckens und geht weiter mit der Suche nach Fischen, Garnelen, Muscheln, Krebsen und Pflanzen.

Wir werden uns gemeinsam Themen ansehen, wie groß das Becken sein muss, welche Lebewesen hier genug Platz finden, wie man das Becken richtig einrichtet und wie man es fachgerecht pflegt. Und natürlich alles was davor, dazwischen und danach kommt. Also reinschauen lohnt sich und bitte vergesst nicht eine Bewertung zu hinterlassen. Jede positive Bewertung motiviert mich weiter zu machen.

Der Blog zum Mitmachen

Damit Ihr nicht im Blindflug grobe Fehler macht und euren neuen Mitbewohnern ein besonders schönes Zuhause bieten könnt, werde ich versuchen so detailliert wie möglich die wichtigsten und auch unwichtigsten Fakten rund um die Thematik der Aquaristik zusammen zu tragen. Dabei seid Ihr auch gefragt. Wenn Ihr Fragen habt oder zu einem Thema mehr wissen möchtet, dann lasst ein Kommentar da oder schreibt uns eine Mail.

Arowana – Gabelbart für Großaquarien

Der Arowana Osteoglossum bicirrhosum wird auch als Gabelbart, Silbergabelbart, Aruanã oder Arahuana bezeichnet. Diese beeindruckende Zierfisch ist nichts für kleine Aquarien und wird nicht umsonst als der König des Aquariums betitelt. Er kann nicht nur über 120 cm...

Otocinclus affinis – Ohrgitter-Harnischwels

Heute sehen wir uns den Otocinclus affinis genauer an. Dieser friedliche und schön aussehende Harnischwels ist auch als Algenwunderwaffe oder Minifisch bekannt und gerade im Gesellschaftsbecken sehr beliebt. Wer Probleme mit Algen, aber keine aggressiven Fische im...

Amanogarnele – alle Infos über die Caridina multidentata

Heute stellen wir euch eine der beliebtesten Garnelen beim Aquascaping vor - die Amanogarnele. Wissenschaftlich wird sie als Caridina multidentata bezeichnet, die veraltetete Schreibweise ist Caridina japonica. Die aus dem südlichen Japan stammende Garnele hat ihren...